Zum Inhalt springen

Wer sind wir ?

Die Deutsch-Omanische Gesellschaft e.V. wurde 1992 in Bonn gegründet. Sie ist also seit fast 30 Jahren aktiv.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören mehr als 30 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Diplomatie.

Unsere Stärke

Die Stärke der Deutsch-Omanischen Gesellschaft e.V. ist die tiefe Verbundenheit ihrer Mitglieder und des Vorstandes zu Oman und seinen Menschen.

Großes persönliches Engagement auf beiden Seiten ist das Ergebnis wachsender politischer Verbindungen und umfangreicher Erfahrungen aus ganz unterschiedlichen Initiativen.

Unsere Ziele

Freundschaft, gegenseitiges Verständnis und ein neues Miteinander der Kulturen sind die erklärten Ziele der Deutsch-Omanischen Gesellschaft e.V..

Austauschprogramme, Vorträge, Kultur- und Informationsveranstaltungen sind wichtige Instrumente unserer Arbeit.

Aktuelles

Frühbronzezeitliche Gräber in der Wilayat al-Mudhaybi

Deutsche Universitäten erforschen archäologische Fundstätten in Zentraloman.

|   Aktuelles

Die Wilayat al-Mudhaybi in der Provinz Sharqiyah Nord des Sultanats Oman ist reich an archäologischen Fundstätten. Besonders aus der Bronzezeit (ca....

Weiterlesen
News-Sultan-von-Oman-02-2020.jpg

Glückwunsch an den neuen Sultan von Oman, SM Haytham bin Tarik bin Taimur

|   Aktuelles

Es war ein Privileg für mich und meine Frau, im Januar 2020 in Oman gewesen zu sein, um diese Zeit der Trauer und Transition mit unseren omanischen...

Weiterlesen
News-Strand-von-Qurm.jpg

Trauer um Sultan Qaboos bin Said bin Taimur

|   Aktuelles

Die Deutsch-Omanische Gesellschaft trauert mit unseren Freunden aus Oman um Sultan Qaboos bin Said bin Taimur, der am 10. Januar 2020 verstorben ist.

Weiterlesen

.



.