Zum Inhalt springen

Wer sind wir ?

Die Deutsch-Omanische Gesellschaft e.V. wurde 1992 in Bonn gegründet. Sie feiert also in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören mehr als 30 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Diplomatie. Ihren Sitz hat sie in Berlin.

Unsere Stärke

Die Stärke der Deutsch-Omanischen Gesellschaft e.V. ist die tiefe Verbundenheit ihrer Initiatoren zu Oman und den Menschen im Land.

Großes persönliches Engagement auf beiden Seiten ist das Ergebnis wachsender politischer Verbindungen und umfangreicher Erfahrungen aus ganz unterschiedlichen Initiativen.

Unsere Ziele

Freundschaft, gegenseitiges Verständnis und ein neues Miteinander der Kulturen sind die erklärten Ziele der Deutsch-Omanischen Gesellschaft e.V..

Ausstellungen, Schüler- und Studentenaustausch sowie Informationsveranstaltungen sind wichtige Instrumente unserer Arbeit.

Aktuelles

WhatsApp_Image_2018-08-21_at_08.03.55.jpeg

Eid Al Adha

|   Aktuelles

Die Deutsch-Omanische Gesellschaft wünscht allen Muslimen einen schönen Eid Al Adha und gesegnete Feiertage.

Weiterlesen
dummyimage.png

Visa & Co.: Informationen für die Reise nach Oman

Für Oman-Reisen bis zu 10 Tagen können Deutsche jetzt ein preisgünstiges Kurzvisum beantragen. Es kostet 5 Rial (ca. 11 Euro) und gilt für einmalige...

Weiterlesen
image1.jpeg

Antike Stadt Qalhat ist Weltkulturerbe

|   Aktuelles

Die antike Stadt Qalhat, die an der Ostküste Omans liegt, wurde jetzt von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt.

Weiterlesen

.



.