Zum Inhalt springen

Oman Exkursion der Ruhruniversität Bochum: Viele Eindrücke und lebhafter Austausch

|   Extern

Vom 11. bis zum 22. März besuchten wir, eine Gruppe Studierender der Orientalistik und Islamwissenschaften an der Ruhruniversität Bochum gemeinsam mit unseren Dozenten sowie Frau PD Dr. Hoffmann-Ruf und Herrn Demirel von der Universität Tübingen, das Sultanat Oman.

Gemeinsam mit der Nizwa University wurde ein mehrtägiger Tandem-Sprachkurs organisiert, bei dem wir die Studentinnen und den einzigen männlichen Studenten der dortigen Deutsch-Fakultät kennenlernen, uns austauschen und gemeinsame Ausflüge unternehmen konnten.
 
Daneben bereisten wir die Region: Neben der Altstadt von Nizwa mit ihren Suqs und dem Fort besuchten wir die Festung von Bahla und das Schloss von Jabrin; wir erkundeten die bis vor wenige Jahrzehnte noch bewohnten, heute leider stark verfallenen historischen Ortskerne von Manah und al-Hamra; und wir wanderten durch Oasen, machten Abstecher in die Wüste, kletterten in den Bergen und erfrischten uns einen Nachmittag im Wadi.
In Bidiyya wurden wir in der Bibliothek der Gelehrtenfamilie as-Salimi willkommen geheißen, in Mattrah schlenderten wir durch den großen Suq am Hafen und in der Hauptstadt Maskat besuchten wir schließlich das Nationalmuseum, und, ferner im Hauptstadtgebiet das hochmoderne Staatsarchiv und die
beeindruckende Sultan-Qabus-Moschee.
 
Zudem lernten wir vieles über das traditionelle omanische Bewässerungssystem. Die aflaj genannten, oft kilometerlangen Kanäle versorgten die omanischen Siedlungen und Städte über viele Jahrhunderte mit sauberen Wasser, so dass inmitten der unwirtlichen Natur Omans fruchtbare Oasen entstehen und Leben und Handel erblühen konnten.
 
Leon Wystrychowski mit Fotos von Alexander Peters
 
Editorischer Hinweis: Die DOG möchte mit dieser Veröffentlichung die bildungs- und ausbildungsorientierte Initiativen der Orientalistik und Islamwissenschaften an der Ruhruniversität Bochum sowie die unseres Mitgliedes, Frau PD Dr Michaela Hoffmann-Ruf von der Universität Tübingen unterstützen

E.02._Burgturm_von_Nizwa.jpg
Burgturm von Nizwa © Alexander Peters
E.00._Manah__alte_Lehmstadt.jpg
Manah, alte Lehmstadt © Alexander Peters
E.01._Burg_von_Bahla.jpg
Burg von Bahla © Alexander Peters
E.02._Weihrauchutensilien_im_Suq.jpg
Weihrauchutensilien im Suq © Alexander Peters