Deutsch Omanische Gesellschaft, Logo
Deutsch Omanische Gesellschaft, Header Image

Besuch des Segelschulschiffs „Shabab Oman“ und Ausstellung „Sultanat Oman – Gelebte Moderne mit Tradition“ in Hamburg

Shabab OmanVom 26. bis 28. Juni war das omanische Segelschulschiff „Shabab Oman“ zu Besuch im Hamburger Hafen.

Anlässlich dieses Events wurde an der Universität Hamburg auf Initiative von Dr. Mohammed Khalifa mit Unterstützung der Deutsch-Omanischen Gesellschaft und der omanischen Botschaft in Berlin am Asien-Afrika Institut bis zum 4. Juli die Ausstellung „Sultanat Oman – Gelebte Moderne mit Tradition“ mit Informationstafeln und Fotografien omanischer Fotografen gezeigt.

HE Khalid Ba'Omar, Ambassador of Oman to Germany

Mr. Kaiser, President German Omani Association

 

 

 

 

 

Die Eröffnung der Ausstellung erfolgte am 27. Juni um 18:30 Uhr durch SE Khalid Ba'Omar, Botschafter des Sultanats Oman, Prof. Dr. Heidemann, Leiter des Instituts sowie Herrn Kaiser, den Präsidenten der Deutsch-Omanischen Gesellschaft. Die ebenfalls anwesende Crew der "Shabab Oman" bereicherte den Abend mit ihrer Darbietung traditioneller Tänze.